Samstag, 2. März 2013

Samstag, 02. März 2013

different things but lovely things

ich weis mein Iphone und das klassische Kleid haben nicht wirklich einen Zusammenhang. Aber sie sind doch wirklich äußerst fotogen und kommen deswegen schwupsdiwups auf meinen Blog. In meinem Kopf quillt es zur Zeit nur so von Ideen und Vorstellungen. Echt komisch, manchmal hat man null Plan was man posten soll und hat wochenlange Pausen oder sucht krampfhaft nach irgendwelchen Bildern aus seinen Fotosammlungen und manchmal - wie in meinem Fall - will man so vieles auf einmal umsetzen. Schlimm sag ich da nur. Ich sollte meine Freizeit grade echt mit anderen Dingen nutzen, wie zum Beispiel für mündliche Prüfungen üben, und einfach die Schule in den Vordergrund stellen. Aber nein, ich döddel sitze hier und schreibe an diesem unnötigen Text und überlege mir wie ich meinen Abend noch verbringen werde. Dieses Wochenende wird höchst wahrscheinlich auf das chilligste seit langer Zeit hinauslaufen. Einfach in schlapper Klamotten rumlaufen, Filme schauen und meine Beste Freundin empfangen die mich vielleicht zum Englisch üben aufraffen kann. Wünscht ihr Glück! Ich bin ne harte Nuss in diesem Gebiet hihi. Aber ja, sie haben ja alle recht, jetzt muss der Arsch in die Hö. 
die faulste Sau auf der Welt sagt Tschüssikowski! 

Kommentare:

  1. Ich finde das Kleid hat ein wundervolles Muster, sieht sehr schön aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch egal ob das zusammenpasst, mir gefällt's! :) Und ich wünsch dir viel Erfolg für Englisch, schau einfach ein bisschen mehr von deinen Lieblingsserien in dieser Sprache ;)

    Küsschen, Feli <3

    AntwortenLöschen
  3. Nice pics. Have a great day.

    http://www.fashiondenis.com/

    AntwortenLöschen